traumaforum.org - moderiertes Selbsthilfe-Forum

Normale Version: Jubiläum und Danke!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo an alle :)


Mir ist gerade aufgefallen, dass ich heute ein Jahr Mitglied hier bei euch im Forum bin. *supi*
Und das möchte ich nicht übergehen.

Ich möchte ein ganz ganz dickes Danke sagen! Zunächst und speziell an die Admins dieses Forums, die sicher damit eine Menge Arbeit haben und ja auch selbst betroffen sind. Und trotzdem hier einigen Leuten eine Art virtuellen Rückzug und eine Art Heimat geben :).

Und ein dickes Danke auch an alle Nutzer hier...für das gegenseitige Verständnis und eine Atmosphäre, die man gerade im Internet nur sehr selten findet.

Obwohl ich wahrscheinlich hier etwas anders bin als viele, weil ich eben nicht unbedingt nur Opfer eines Verbrechens war, sondern auch in anderen Bereichen Täterin, fühle ich mich hier sehr wohl. Und bin von Anfang an lieb aufgenommen worden. Ich wurde auch nicht verurteilt für das, was ich mal getan habe. Beides ist nicht selbstverständlich. Und für beides ein großes Danke!

Klar, unser aller Leben läuft nicht virtuell ab. Aber für mich ist das Forum eine tolle Unterstützung für das „Leben da draußen“. Hier muss ich nicht immer nur die Kämpferin sein, nicht immer meinen Rang verteidigen oder immer stark sein. Und hier kann ich auch mal durch atmen. Das Schreiben bringt mir viel. Aber auch das Lesen eurer Beiträge.
Ich bin ruhiger geworden im letzten Jahr. Nicht mehr so schnell wütend. Und ich lerne langsam, erst zu denken und dann zu reden, statt sofort verletzende Worte raus zu labern. Das habe ich auch durch euch gelernt.
Meine Thera weiß ja, dass ich in einem solchen Forum bin. Und sie findet es ziemlich gut. Und sie selbst meint, dass mir das hier gut tun würde. Natürlich würde das immer ich selbst entscheiden, aber hier liege ich richtig, wenn es schon eine Fachfrau sagt ;).

Danke an euch alle! Das mag pathetisch klingen, musste aber heute mal einfach raus! *danke* *danke* *danke*
Liebe Jo,
Es ist sehr schön zu lesen, dass du so empfindest. Auch, wenn du das hier jetzt nicht geschrieben hättest, Du bist aber auch absolut ein Gewinn für das Forum, für mich sowieso und auch das Team, das weiß ich, sieht es nicht anders. Sicher auch viele andere würden sicherlich zustimmen.

Ich freue mich über deine Anerkennung und das Lob, obwohl das Forum, wie es lebt und sich entwickelt gar nicht mein Verdienst ist, sondern das der Forengemeinschaft. Wir haben Glück, dass wir tolle Mitglieder hier haben bzw. stelle ich immer wieder fest, dass Leute, die konträr gestrickt sind, aggressiver, sonst wie wesentlich anders, sich hier auch auf Dauer gar nicht wohl fühlen oder es hier zu langweilig finden und in der Regel von selbst wieder gehen. Irgendwie hat das Forum eine weitgehend selbstregulierende Wirkung und dies geschieht auch noch ganz hintergründig und kontinuierlich. Das ist z.B. was, das mich immer wieder wundert, und was ich selbst auch sehr spannend finde.

Ich nehme gerne teil an deinem Leben und deiner Entwicklung. Ich würde sagen, You 've got it! *danke*

Mich freut es aber auch sehr, dass deine Therapeutin keine Vorbehalte gegen das Forum hat. Das war mit meiner nicht ganz so. Sie hatte die irrige Vorstellung, dass es hier eine eher destruktive Stimmung geben können, dass permanent Therapeuten kritisiert würden oder sich viele gegenseitig immer wieder versichern, dass ihnen nicht geholfen werden könnte. Ich denke immer, wenn sie wüsste, dass wir sogar ziemlich viel an persönlicher und fachlicher Kompetenz hier haben.
*flower*

Das wäre fast mal ein eigenes Thema wert, ob die Therapeuten/Therapeutinnen der Mitglieder von diesem Forum wissen, und falls ja, was sie davon wissen und wie sie reagiert haben.
Liebe Sick_Jo

Was, ein Jahr erst?
Mir kommt das viel länger vor.
Schön das du hier bei uns gelandet bist und ich freue mich dir deine Komplimente zurückgeben zu können.
Du hast eine erfrischende Sicht der Dinge die mich oft zum nachdenken und manchmal auch zum umdenken gebracht hat - das gelingt nicht
allzuvielen Leuten.
Da hast du also sogar Einfluß auf die Denkstruktur eines alten Sackes wie mir, nix was von der Hand zu weisen wäre. :)
Ansonsten hat mir die liebe ungestyme die Worte aus dem Mund genommen:
ungestyme schrieb:Ich nehme gerne teil an deinem Leben und deiner Entwicklung. Ich würde sagen, You 've got it!
Unterschreibe ich hundertprozentig.

glg
Rhy
Hallo Jo

Wie die Zeit vergeht...
Ich erinnere mich noch an deine ersten Posts, damals noch in gelb; da war ich gerade nach einer längeren Unterbrechung wieder mehr hier im Forum; und dann ist schon ein Jahr rum.
Ich schliesse mich den Vorrednern an. Es ist schön, dich hier zu haben und freu mich immer, von dir zu lesen!

LG
Hallo Jo,
da sieht man mal wieder wie schnell die Zeit vergeht.
Ich denke du hast dich hier gut eingefunden und ich lese immer wieder gerne deine Beiträge.
LG seelenfrieden
Danke euch allen :)

Es war ein absoluter Glücksgriff für mich, dass ich hier gelandet bin. Und ich hoffe, dass ich zumindest manchmal ein wenig von dem zurück geben kann, was ich hier schon bekommen habe.

Ich denke, meine Thera sieht einfach, dass mir das hier gut tut. Und gerade für meine „soziale“ Entwicklung ist es gut, mit Menschen wie euch zu schreiben und dadurch auch ein bisschen Gefühl zu lernen, was man wann wie und am besten schreibt ;).

Danke euch – und dir Rhy ganz besonders gute Besserung und dass gesundheitlich zumindest langsam etwas besser bei dir wird :).
Hallo Jo,
ich bin ja selber noch nicht all zu lange hier, aber ich freue mich so dich hier im Forum zu haben!
Ich finde du bist eine grosse Bereicherung!!

Viele grüße

Wakegirl
Vielen Dank, liebe wakegirl :)